Aktionen

Kurzbeschreibung

Die Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern rücken seit etwa einem Jahrzehnt immer stärker in den Forschungsfokus. Wesentliche Ergebnisse entsprechender Forschungsarbeiten sind Hinweise auf Charakteristika potenziell wirksamer Maßnahmen zum Professional Development wie etwa Domänenspezifität, Kontinuität, Verknüpfung von konstruktiven und reflexiven Phasen und unterstützende Maßnahmen im konkreten Berufsfeld.

Trotz der herausgearbeiteten Charakteristika erfolgreicher Maßnahmen bestehen bezogen auf die systematische Weiterentwicklung solcher Maßnahmen eine Fülle unbeantworteter Fragen, zu denen das Kooperationsprojekt einen klärenden Beitrag leisten soll. In 15 Teilprojekten an 5 Pädagogischen Hochschulen werden unterschiedliche Aspekte von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen untersucht. Dabei wird insbesondere die Wirkung auf verschiedene Facetten professionellen Wissens in den Blick genommen.

Eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Forschungsschwerpunkte kann den Teilprojektbeschreibungen entnommen werden.

Das Kolleg wird vom Ministerium für Wissenschaft, Kunst und Sport und vom Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg gefördert.


Beteiligte Hochschulen

Sprecher