Aktionen

Teilprojekt 01

Das Zusammenspiel zwischen dem Erwerb von Pedagogical Content Knowledge in Fortbildungen und der Bereitstellung von Begleitmaterialien für eine erfolgreiche Implementierung im Unterricht

Über den Erwerb Pedagogical Content Knowledge (d.h. didaktischen Hintergrundwissens) hinaus werden in Lehrerfortbildungen i.d.R. auch Materialien ausgegeben, die für den Einsatz im Unterricht konzipiert sind und so die Vorbereitung unterstützen sollen. Es gibt bislang kaum experimentell abgesicherten Erkenntnisse darüber, welche Bedeutung derartige Begleitmaterialien für die erfolgreiche Umsetzung der Fortbildungsziele in der Unterrichtspraxis spielen. Ebenso ist wenig darüber bekannt, inwiefern Pedagogical Content Knowledge notwendig ist, um (kommentierte) Aufgabensammlungen adäquat verwenden zu können. Die Zusammenhänge dieser beiden Aspekte sollen in diesem Teilprojekt untersucht werden.