Aktionen

Teilprojekt 11

Wirkungen einer Qualifizierungsmaßnahme zum Thema Rechenstörungen auf das diagnostische Wissen, die Selbstwirksamkeitserwartungen und das unterrichtliche Handeln von Mathematiklehrpersonen (QUASUM)

Im Teilprojekt „QUASUM“ soll die Wirksamkeit einer bereits fertig konzipierten und mehrmals durchgeführten einjährigen Fortbildungsmaßnahme für Lehrpersonen zum Thema Umgang mit Rechenschwierigkeiten untersucht werden. Mit Hilfe einer Interventionsstudie sollen die bereichsspezifischen diagnostischen Kompetenzen der Lehrpersonen, die Selbstwirksamkeitserwartungen (bezogen auf die Wirkung mathematischer Unterstützung im Förder- und Regelunterricht) sowie zentrale Teilaspekte unterrichtlichen Handelns erfasst und untersucht werden.