Aktionen

Teilprojekt 14

Kompetenzerweiterung in der praxisbegleitenden Lehrerfortbildung - Diagnose und Förderung im Schriftspracherwerb

In einem praxisbegleitenden Angebot für Lehrkräfte, die ein erstes Schuljahr unterrichten, werden diese über das gesamte Schuljahr hinweg hinsichtlich Diagnose und Förderung im Schriftspracherwerb fortgebildet. Sie lernen im Rahmen der Fortbildungsmaßnahme Diagnoseverfahren kennen, die sie im Unterricht durchführen. Auswertung und Ableitung von Fördermaßnahmen werden wiederum durch die Fortbildung begleitet. Das bereits bestehende Angebot soll evaluiert und gegebenenfalls weiterentwickelt werden.