Aktionen

Teilprojekt 15

Professionalisierung von Grundschullehrkräften im mathematischen Anfangsunterricht (PRIMA) – Einflüsse von Fortbildungsmaßnahmen auf Wissen über und Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen

Im Teilprojekt Professionalisierung von Grundschullehrkräften im mathematischen Anfangsunterricht (PRIMA) – Einflüsse von Fortbildungsmaßnahmen auf Wissen über und Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen' werden, bezogen auf den arithmetischen Anfangsunterricht, Effekte einer ein Schuljahr umfassenden Fortbildung auf Wissens- und Handlungsfacetten von Mathematiklehrkräften beforscht. In einem Prä-Post-Design werden die Auswirkungen einer Fortbildungsmaßnahme auf fachlichen Wissenszuwachs, auf Entwicklung diagnostischer Kompetenzen, auf Reaktionen und Einschätzungen der teilnehmenden Lehrkräfte, sowie auf Veränderungen im unterrichtlichen Handeln unter Einsatz von Befragungsmethoden und Unterrichtsvideografie untersucht. Dabei soll auch analysiert werden, wie die einzelnen Wirkungsebenen in Wechselbeziehung stehen.